Widerrufsbelehrung

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 2 Werktagen bei Abholung im Geschäft und vierzehn Werktagen ab Erhalt per Postnachnahme der Lieferung der bestellten Waren, vom Kauf zurücktreten ( es kann nur Originalverpackte Ware zurückgenommen werden ) sowie 24Stunden nach Tätigung der Bestellung. Bei übertritt der 24Stunden nach der Bestellung fallen Spesen von 50% des Warenwertes an. 
Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Die Rücksendung der Ware hat binnen drei Werktagen nach dem Absenden der Rücktrittserklärung zu erfolgen. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen rechtzeitige Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Auch ist dazu erforderlich, dass sich die Rückgesendete Ware vollständig in ungenütztem und ungebrauchten und als neu im wiederverkaufsfähigen Zustand befindet und in der unbeschädigten Originalverpackung zurückgeschickt wird. 
Bei Rücksendung ist eine Kopie der Rechnung beizufügen.

Die Kosten des Versandes gehen zu Lasten des Kunden. Bei einer Rücksendung haftet Foto-Schneider weder für Beschädigung noch Verlust der Ware.

Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von Foto-Schneider ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör (Handbücher, Treiber, Software, Kabel, Akkus, Speicherkarten und dergleichen) fehlt, gebraucht oder beschädigt ist.

Bei Kunden-Sonderbestellungen besteht kein Rückgaberecht.

Ein Rücktrittsrecht besteht auch nicht bei Ton- und Bildträgern, Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, Videokassetten, DVDs etc.), bei Verbrauchsmaterial das geöffnet wurde (Toner, Tinte, Papier, Batterien, etc.) oder Software, die vom Besteller geöffnet oder entsiegelt worden ist, ferner nicht bei Leistungen, die Online übermittelt worden sind.